TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

784 Artikel
2360 Kommentare
A. Kernchen | 09-08-2016 | Views: 2468

Saison-Vorschau: So starten die TTF Neckartenzlingen in die Saison 2016/17

Die TTF Neckartenzlingen starten in die Saison 2016/17 mit 6 Herren-, einer Damen-, einer Senioren und 5 Jugendmannschaften. Das macht insgesamt 13 Mannschaften, mit denen die Tischtennisfreunde am aktiven Spielbetrieb teilnehmen. Vor allem die Aufstockung im Jugendbereich zeigt, dass die proaktive Jugendarbeit so langsam Früchte trägt und hier ein Grundstein gelegt wird, für die kommenden Jahre mit Tischtennis-Sport in Neckartenzlingen. Hier nun ein kurzer Ausblick auf die Saison aus Sicht der Aktiven:

Herren 1 - Bezirksliga:
Nach dem Relegations-Abstieg aus der Landesliga tritt die Erste verändert und leicht verjüngt in der kommenden Bezirksliga an. Markus Holzer nimmt sich in der Vorrunde noch eine Auszeit und wird erst in der Rückrunde wieder ins Geschehen eingreifen. Aufgerückt in die Erste sind damit Peter Pfeiffer, mit 25 Jahren unser derzeitig hoffnungsvollster Perspektivspieler, und Franky Hohloch, einer der Helden, die im Jahr 2010 erstmalig den Landesliga-Aufstieg ermöglicht haben. Komplettiert wird die Mannschaft durch den neu motivierten Mark Neef, Topathlet Dennis Neumaier, Noppenkünstler Marcel Hoss und Kapitän Andi Kernchen. Motto für die Saison: In der Vorrunde wenig verlieren und in der Rückrunde brillieren! Die Zuschauer wird es sicherlich freuen, wenn dieses Jahr wieder hoffentlich hauptsächlich Siege in der Auwiesenturnhalle gefeiert werden ;)

Herren 2 - Bezirksklasse:
Tobias Hacker und Manuel Buschbach nehmen sich ebenfalls eine Auszeit in der Saison, womit die Zweite in einer sehr ausgeglichenen Bezirksklasse hart kämpfen werden müssen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Lässt man den Statistik-Computer die Saison ausrechnen (mehr davon unter www.rotehoelle.de auf der Übersicht der Mannschaften), dann landet die Zweite mit Oli Schirm, Philipp Wurster, Tobi Weiß, Lukas Haug, Benni Löser und Joschi Baral auf Platz 8 in der 11er Gruppe - Das würde reichen! Ob dies am Ende auch am Tisch so aussehen wird, bleibt abzuwarten. Mit Lukas und Tobi stehen zumindest 2 Jungtalente mit in den Reihen, die noch deutlich Luft nach oben haben. Kapitän Philipp ist es zuzutrauen, aus dem Gesamtmix eine überraschend starke Truppe zu formen.

Herren 3 - Kreisliga:
Den schwersten Stand wird wohl die Truppe um Kapitän Stephan Lutz haben. Auch hier gibt es einen Pausierer und mit Oli Höß ist das ein Kandidat, der deutlich ins Gewicht fällt und nur im äußersten Personal-Notfall in die Bresche springen würde (bleibt noch aufgestellt). Mit Helle Großmann, Robert Neumaier, Jojo Drobeck, Ralf Daubenberger und Siggi Gräff spielen fast alle Mannen auf der bis dato persönlich höchsten Spielposition in Ihrer Karriere. Fast alle, da Siggi Gräff vor vielen Jahren in der Ersten schon Bezirksklasse vorne gespielt hat. Nach seinem Widereinstieg vor 2 Jahren in der Sechsten spielt er jetzt schon wieder in der Dritten. Wer weiß, wo das noch hin führt ;)

Herren 4 - Kreisklasse B:
Aufgrund der doch zahlreichen Pausierer in den oberen Mannschaften, wurde die Vierte eine Klasse tiefer als möglich gemeldet. Somit stellen Tobi Scherer, Rainer Gerstner, Jürgen Höß, Volker Wahlicht, Alex Waiss und Heiko Vollmer zwar eine Mannschaft, die von der Stärke um den Aufstieg spielt - Ob das aber reichen wird, hängt stark von der Verfügbarkeit der einzelnen Spieler ab. Da es den einen oder anderen temporären Ausfall geben wird, ist Kapitän Volker gefragt, immer dennoch eine schlagkräftige Truppe an den Start zu bringen. Man darf gespannt sein, was es am Ende wird.

Herren 5 - Kreisklasse B:
Die Fünfte ist mit der gemeldeten Mannschaft der Topfavorit in der Kreisklasse B - Zumindest sagt das der Statistik-Computer durch reine Faktenberücksichtigung. Ob aber zum Beispiel Spitzenspieler Werner Votteler eingesetzt werden kann, steht noch in den Sternen. Aber auch ohne ihn bilden die Routiniers Karl Mack, Steffen Huß, Oli Stalzer, Bernd Gerstner, Fritz Bayer und Wolfgang Berendt eine durchaus starke Mannschaft, die in Bestbesetzung sogar der eigenen Vierten Paroli bieten könnte. Kapitän Oli kann also getrost in eine Runde blicken, in der der Aufstieg zwar nicht sein muss, aber durchaus passieren kann ;)

Herren 6 - Kreisklasse D:
Obwohl der Kader von Kapitän Klaus Nitschke mit 9 Spielern mehr als üppig ausfällt und man sowieso nur 4 Stammspieler benötigt, wird es eine wirkliche Herausforderung für Klaus, immer die richtigen Spieler einzusetzen. Durch wenige Einsätze in der Vergangenheit von Wolfgang Flamm, Damir Tunukovic, Achim Schach, Klaus Bieger, Dirk Neumärker, Rudi Kurz, Klaus selbst, Mannfred Gonschorek und Vladimir Sajtovic sind nämlich gleich 8 Spieler markiert im Team. Die Markierung bedeutet, dass man nicht dreimal hintereinander bei einem Spiel fehlen darf, ansonsten verliert man die Stammspieler Berechtigung. Alleinig Waldemar Riethmüller an Position eins ist hier aussen vor und nicht markiert. Es wird also eine organisatorische Aufgabe, dafür zu sorgen, dass zumindest 4 Stammspieler die Runde über erhalten bleiben. Spielerisch kann sicher ein Platz unter den ersten drei geschafft werden. Viel Geschick an Klaus! ;)

Damen - Bezirksklasse:
Da mit Lichtenwald und Wendlingen nun zwei für die Bezirkskklasse sehr starke Mannschaften von unten aufgerückt sind, wird es für die Damen dieses Jahr sehr schwer, wieder um die Meisterschaft mitzuspielen. Neben unseren jungen Spielerinnen und neu "Twens" ist mit Bettina Venter eine erfahrenere Spielerin zu uns gewechselt. Welchen Platz die Mädels erreichen können, wird sicher auch ein bisschen an Bettina liegen. Den Statistik-Computer fragt man da besser nicht: Dieser prognostiziert den Mädels Platz 7 und den damit verbundenen Abstieg! Gott sei dank ist Papier geduldig ;)


Alles in allem wird es wieder eine interessante Saison mit Herausforderungen für alle Mannschaften und Spieler. Wie man die TTF Neckartenzlingen kennt, werden diese Herausforderungen gerne angenommen und gemeistert :)
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben