TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

701 Artikel
2338 Kommentare
A. Kernchen & H. Grossmann | 21-09-2021 | Views: 184

1. und 3. Mannschaft starten mit Auftaktsiegen - U18 mit Startschwierigkeiten

Herren 1 - Landesklasse: Überraschend hoher Auftaktsieg nach Ausfall von Nick Grimm
Obwohl die 1. Mannschaft auf Spitzenspieler Nick Grimm verzichten musste, der einen Bandscheibenvorfall hatte, konnte gegen Tischtennis Frickenhausen ein relativ deutlicher 9:3 Sieg eingefahren werden. Zu bestaunen waren vor allem aber die beiden Siege von Frickenhausens Thomas Brüchle: Der aktuelle Paralympics-Silbermedaillengewinner im Doppel (im Finale gegen China verloren) spielt im Rollstuhl und konnte souverän gegen Mark Neef gewinnen und topte diese Leistung noch gegen den neu gekürten Vereinsmeister Dennis Neumaier mit ebenfalls 3:0. Beeindruckend einmal live zu erleben, wie stark diese Leistung tatsächlich einzuschätzen ist! Fast selbstredend, dass Brüchle an der Seite von Andersch auch im Doppel gegen Kostas Tsiliakas und Mark Neef für den dritten Zähler für Frickenhausen sorgte. Alle anderen Partien gingen relativ klar an die Tischtennisfreunde, was sicherlich auch daran lag, dass bei den Gastgebern das vordere Paarkreuz noch gefehlt hat. So ließen sich Dennis (1), Mark (1), Kostas (2), Newcomer Simon Winkler (1), Micha Klettlinger (1) und Kapitän Philipp Wurster (1) in den Einzeln den Sieg nicht mehr nehmen und starten nun in die Saison auf Tabellenplatz 2, direkt hinter Aufsteiger VfB Oberesslingen. Sauber!

Herren 3 - Bezirksklasse: Blitzstart gegen TTC Esslingen
Mit einem fulminanten Start ging die Dritte gleich mit 7:0 zu Hause in Führung: Drei Doppel und im Anschluss Manuel Buschbach, Oli Schirm, Marcel Hoss und Oli Stalzer legten den Grundstein für einen nicht mehr einzuholenden Heim-Auftaktsieg. Da war es dann auch kein Beinbruch, dass Joschi Baral und Manu Buschbach den Kreissstädtlern zwei Ehrenpunkte überließen, denn Robelix Neumaier und dann erneut Oli Schirm tüteten den klaren Sieg dankbar ein. So darf es weiter gehen!

Herren 4 - Kreisliga A: Verkorkster Start in die neue Runde
Am Samstagabend empfingen die Herren 4 den mit Meisterschaftsaspiranten VfL Kirchheim 6 in der Kreisliga A. Schon nach den Doppeln war klar, dass dieses Spiel kein einfaches wird, denn Jojo Drobeck/Helle Großmann und Peter Thimm/Volker Wahlicht mussten sich Ihren Gegnern in 5 Sätzen hauchdünn geschlagen geben. Auch das dritte Doppel mit Tobi Scherer/Noah Staisch ging an die Gäste. Somit ging man mit einem 0:3 Rückstand in die Einzel. Hier holte Jojo den einzigen Punkt des Tages nach starker Leistung in seinem ersten Einzel. Leider konnte er aber in seinem zweiten Einzel nicht an seine Eingangsform anknüpfen und am Nebentisch musste auch Helle seinem Gegner im Entscheidungssatz gratulieren, so dass es am Ende mit einer 1:9 Niederlage einen harten Dämpfer für die Vierte gab.

Jungen U18 starten in die neue Saison 2021/22
Die Jungen U18 1 der TTF Neckartenzlingen tritt in diesem Jahr in der Landesliga des TTBW an. So kam am ersten Spieltag der TSV Wendlingen 1 in die rote Hölle.In den Doppeln spielten die TTF mit Maxi Staisch/Dominik Magino und Noah Staisch/Jonathan Schmidt-Dannert. Hier holte Maxi und Dominik den Punkt zum Stand von 1:1. In den Einzeln holte Noah klar nach drei Sätzen den zweiten Punkt für Tenzlingen - leider musste sich sein Bruder Maxi seinem Gegner geschlagen geben. Ab nun war die Nervosität bei den Jungs zu spüren, denn in Folge verloren Jonathan, Dominik, Noah und Maxi ihre Einzel jeweils im Entscheidungssatz. Somit gingen 4 Spiele nacheinander an den TSV Wendlingen. Diese Niederlage ist kein Beinbruch für die Jungs, denn nach fast 12 Monaten ohne Mannschaftskampf war dies doch eine super Leistung der 4, die allen Spaß gemacht hat!

Vorschau:
Die Damen starten am Samstag um 16.00 Uhr in die Saison gegen die favorisierten Kircheimerinnen, die vor allem vorne ein sehr starkes Paarkreuz aufweisen können. Ein spannendes Spiel ist also vorprogrammiert. Und mit Spannung geht es dann um 20.00 Uhr weiter, wenn die Zweite den Auftakt gegen Tischtennis Frickenhausen in Angriff nimmt. Beide Mannschaften werden voraussichtlich eher um den Klassenerhalt kämpfen, so dass es eine wichtige Standort-Bestimmung wird.
Wichtiger Hinweis: Auch Zuschauer sind zugelassen. Zutritt zur Halle hat man gemäß den 3G-Richtlinien und es gelten die gängigen Hygienevorschriften, welche auf der Homepage unter www.rotehoelle.de eingesehen werden können.

Sa, 10:00 Uhr: Jungen 18 3 - SF Wernau 1
Sa, 13:00 Uhr: Jungen 18 1 - SV Tübingen 1
Sa, 16:00 Uhr: Damen 1 - VfL Kirchheim 1
Sa, 20:00 Uhr: Herren 2 - Tischtennis Frickenhausen 2
Sa, 20:00 Uhr: Herren 6 - TSV Jesingen 3
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben