TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

784 Artikel
2360 Kommentare
A. Kernchen & H. Grossmann | 23-10-2018 | Views: 1997

Nur eine Herrenmannschaft kann punkten - Jugend überzeugt auf ganzer Linie

Die Spielberichte werden Ihnen mit freundlicher Unterstützung des China Restaurant Phönix präsentiert!

Herren 1 - Landesklasse: Wieder nix zu holen in Aichtal
Beim letzten Mal hätte man noch von einer Ausnahme sprechen können, aber auch dieses Mal gab es eine deutliche 9:3 Abfuhr im Lokalderby gegen den TTC Aichtal. Klar, hätte das Doppel Dennis Neumaier und Mark Neef nicht eine 9:2 Führung verspielt, oder hätte Tobi Hacker bei 10:9 im Fünften gegen Dürr nicht einen Matchball vergeben, oder hätte Tobi im zweiten Einzel den Lauf im Fünften Satz fortsetzen können gegen Rudy Mayer, dann, ja dann wäre alles anders gekommen - oder halt doch nicht. Aber so bleiben am Ende jeweils ein Sieg von Dennis gegen Michi Oehler, von Mark gegen Moritz Stiefel und von Giuseppe Polizzi gegen Rudy Mayer. Und es bleibt nach dem Abend ganz besonders die Erkenntnis im derzeitigen Bälle-Wirrwarr: Es gibt gute Bälle und es gibt schlechte Bälle. Für die Erste heißt es jetzt am Samstag um 16.00 Uhr in eigener Halle topfit gegen den TSV Wendlingen zu sein - egal in welcher Aufstellung die Gäste anreisen werden, denn der Kader der Gäste lässt verschiedenste Spielstärken zu, aber keine ist zu unterschätzen!

Herren 2 - Bezirksliga: Höchststrafe in Sielmingen
Eine mit Sicherheit historische Niederlage gab es für die Zweite am Freitag Abend in Sielmingen. Nach gerade mal guten 1,5 Stunden stand eine 0:9 Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Jetzt kann ein 0:9 auch dennoch über den Spielverlauf hinwegtäuschen, allerdings war nur ein einziges Spiel von Präsident Joschi Baral im fünften Satz. Insgesamt konnten die TTF, die ohne den im Urlaub befindlichen Kapitän Stephan Lutz anreisen mussten, nur 5 Sätze gewinnen. Man darf das Spiel also getrost als Klatsche abhaken. Jetzt geht es zu Hause gegen Klassenprimus Nabern und da heißt es, sich möglichst achtbar aus der Affäre zu ziehen und die Motivation hoch zu halten, für die nachfolgenden Spiele, bei denen dann wieder weitere Punkte eingefahren werden können.

Herren 3 - Bezirksklasse: Auch nur 5 Sätze, aber ein Ehrenpunkt
Ebenfalls nur 5 Sätze hat die Dritte zu Hause gegen den VfB Oberesslingen geholt. Aber im Gegensatz zur Zweiten ist dabei immerhin ein Punkt rausgesprungen. Das selbsternannte Dream-Doppel mit Tobi Scherer und Rainer Gerstner bestätigte das Selbstbild mit einem klaren 3:0 gegen Eckert/van der Valk. Ansonsten hatte nur noch Spitzenspieler Manuel Buschbach gegen Akca die Chance auf einen Einzelsieg, unterlag am Ende aber im Entscheidungssatz. Am Wochenende geht es nun gegen die Namensvettern aus Neuhausen, die aktuell im Mittelfeld rangieren und bei denen mit guter Leistung sicher was drin sein kann.

Herren 4 - Kreisliga B: Siegesserie
Auch gegen den TV Hochdorf hat die Vierte souverän gewonnen: Mit einem klaren 9:2 fertigten Stalzer & Co die Gäste ab. Nach der 2:1 Führung aus den Doppeln überließ nur noch Alex Waiß den Gästen einen Zähler. Die beiden Trainingswunder Oli Stalzer und Heiko Vollmer schnappten sich alle 4 Einzel am vorderen Paarkreuz und die Siege von Werner Votteler, Reiner Timmreck und Fritz Bayer komplettierten die überzeugende Mannschaftsleistung! Nach der Auftaktniederlage hat die Vierte nun 3 Siege in Folge abgeliefert und mausert sich so langsam zum Aufstiegskandidaten. Weiter so!

Jugend der TTF hält die Fahne hoch - 5 x Treppchen bei den Bezirksmeisterschaften
Am letzten Wochenende mussten die beiden ersten Mannschaften der Jungen U15 und U18 in der roten Hölle ran. Das erste Spiel an diesem Tag begannen die Jungen U15 1 gegen Notzingen-Wellingen. Leider kam der Gegner mit nur drei Spielern. Somit holten Maximilan Staisch und Dominik Magino den Punkt im Doppel. Noah Staisch schnappte sich dann seine beiden Einzel, Dominik Magino gewann sein Einzel ebenfalls. Nur Dario Guzzardi überlies den Gegnern den Ehrenpunkt zum 6:1 Sieg. Im Anschluß ging die Jungen U18 an den Tisch gegen den TSV Köngen - hier kam es im Verlauf des Spiels zu einem richtigen Krimi. In seinem zweiten Einsatz an diesem Tag holten Dario Guzzardi und Marc Bils ihr Doppel. Leider unterlagen dafür Nick Aspacher und Robin von Lauenstein. Somit ging es in die Einzel beim Stand von 1:1: Dario Guzzardi, Marc Bils und Nick Asperger siegten zum Stand von 4:1 für die TTF. Robin von Lauenstein musste in seinem ersten U18 Einzel seinem Gegner gratulieren. Dario holte auch sein zweites Einzel, Marc und Nick unterlagen dafür im Gegenzug. Somit war der Siegpunkt Robin von Lauenstein überlassen, der souverän zum Endstand von 6:4 verwandelte. Mitte Oktober fanden die Bezirksmeisterschaften 2018 der Jugend in Aichtal statt. Die TTF Neckartenzlingen waren hier mit 10 Spielern/innen vertreten. Man kann von einer wirklich sehr erfolgreichen Teilnahme sprechen: Bezirksmeisterin bei den Mädchen U11 wurde Emilia Christ. Mit Ihrer Schwester Anna Lena Christ belegten Sie zusätzlich noch den 3. Platz. Maximilin Staisch belegt bei den Jungen U12 ebenfalls den 3. Platz und mit seinem Doppelpartner Dominik Magino gab es als Sahnehäubchen nochmal Platz drei auf dem Treppchen. Zum guten Abschluss holte auch noch Barbara Butz den 3. Platz bei den Mädchen U18. Summa summarum machte das einen Titelgewinn und insgesamt 5 Plätze auf dem Treppchen für die Tischtennisfreunde Neckartenzlingen!

Vorschau:
Wohin geht die Reise für die 1. Mannschaft? Eine erste Antwort darauf wird es im Spiel am Samstag um 16.00 Uhr in der Auwisenturnhalle geben, wenn Kernchen & Kameraden den TSV Wendlingen empfangen. Die Lauterstädter sind aktuell das Schlusslicht der Tabelle, haben aber von ihrem Kader, welcher 12 Spieler umfasst, bisher noch keinen der ersten 6 Stammspieler eingesetzt. Aber auch die "zweite Garnitur" ist je nach Besetzung nicht zu unterschätzen und im letzten Jahr gab es da zu Hause nur ein Unentschieden. Spannung ist also in jedem Fall vorprogrammiert und Unterstützung durch Zuschauer sicherlich von Nöten!

Fr, 18:30 TTC Aichtal 1 - Jungen U15
Fr, 20:30 Damen 1 - TV Unterboihingen 2
Sa, 13:00 TV Unterboihingen 1 - Jungen U15 2
Sa, 16:00 Herren 5 - TSV Neckartailfingen 1
Sa, 16:00 Herren 1 - TSV Wendlingen 2
Sa, 17:00 TB Neuffen 1 - Damen 1
Sa, 18:00 TTF Neuhausen/F. 3 - Herren 3
Sa, 20:00 Herren 2 - SV Nabern 2
Sa, 20:00 Herren 6 - SV Hardt 3
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben