TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

784 Artikel
2360 Kommentare
H. Grossmann | 29-11-2011 | Views: 1998

Nachwuchsmannschaft bei letztem Auswärtsspiel der Vorrunde

Am vergangenen Wochenende war die Mannschaft U12 des TTF-Neckartenzlingen zu Gast
beim Tabellen 2. TB Neuffen. Die Jungs um Paul Flamm waren guter Dinge in Neuffen einen Punkt zu entführen. Nach den Eingangsdoppeln sollte die Rechnung auch auf gehen, denn Paul Flamm und Jonas Schwarz siegten klar in drei Sätzen gegen das Doppel von der TB. Marc Bils und Felix Staiger mussten sich leider Ihren Gegnern in drei Sätzen geschlagen geben. Nun ging es in die Einzelbegegnungen hier traten für die TTF P. Flamm und J. Schwarz an den Tisch. J. Schwarz bei seinem Einsatz für den TTF hatte keinen glücklichen Tag erwischt. Nach dem er den ersten Satz in der Verlängerung mit 13:11 für sich verbuchen konnte, musste er leider die Sätze 2 und 3 an F. Blose von Neuffen abgeben. Im vierten Satz fand er zu alter Stärke zurück und gewann diesen klar. Nun kam der Entscheidungssatz, wo man sagen muss das der Stern der TTF-Jungs nicht unter einem gutem Zeichen stand. Den J. Schwarz musste sich nach hart umkämpfen Bällen leider die Hand seinem Gegner zum Gratulieren reichen. P. Flamm konnte den ersten Satz auch in der Verlängerung für sich verbuchen, aber auch die Sätze zwei und vier nach gutem Spiel ins Haben vom TTF verbuchen. Somit traten beim Zwischenstand von 2:2 das hintere Paarkreuz, durch M. Bils und F. Staiger an den Tisch. Für F. Staiger war es das erste komplette Spiel in dieser Runde, leider gegen einen starken Gegner vom TB Neuffen. Hier konnte das Nachwuchstalent von Neckartenzlingen leider nicht seine Stärken ausspielen und musste sich seinem Gegner nach drei hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. M. Bils musste zur gleichen Zeit am Nachbartisch sich seinem Kontrahenten aus Neuffen stellen. In diesem Spiel merkte man das keiner der Spieler sich kampflos ergeben wird. Im Verlauf der Sätze sah man immer wieder begeisternde Ballwechsel, die aber leider M. Bils nicht für sich buchen konnte. Somit kam unser vordere Paarkreuz an den Tisch. P. Flam der die ersten beiden Sätze an den Spieler von Neuffen abgeben musst, sammelte sich nochmals für die Sätze drei und vier. Hier ist nochmals festzustellen das diese Begegnung auf sehr hohem Niveau gespielt wurde. Im fünften Satz musste sich P. Flamm nach zwei Kantenbällen zum Satzende hin geschlagen geben. Nicht besser erging es J. Schwarz der den ersten Satz für den TTF holen konnte im zweiten Satz bei Stand von 9:9 musst er die ersten Kantenbälle hinnehmen. Der dritte und vierte Satz waren sehr umkämpft, nun kam es zum Entscheidungssatz hier war das Glück wieder einmal nicht auf der Seite des Nachwuchses von TTF-Neckartenzlingen. Denn beim Stand von 9:9 bekam J. Schwarz zwei der vielen Kantenbällen an diesem Spieltag. Somit fuhren die vier jüngsten Tischtennisspieler vom TTF leider ohne Punkte heim.
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben